SENKEN SIE IHRE ENERGIEKOSTEN!

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an.

Innovative Energiemanagementsysteme

Professionelles Spitzenlastmanagement

zur effizienten & nachhaltigen

Energiekostenreduktion mit System

Research
Spitzenlastoptimierung
Idea
Energiemonitoring
Solution
Verbrauchsoptimierung

Technik aus Österreich

Austria

Nicht zuletzt aufgrund der hohen Qualitätsstandards österreichischer Produkte wurde bei der Entwicklung des enline Energiemanagementsystems sehr viel Wert auf die Herkunft der betiligten Unternehmen und Komponenten gelegt.

So findet neben der Produktfertigung auch die Entwicklung von Hardware und Software vollständig in Österreich statt.

Daraus resultiert ein zur Gänze in Österreich entwickeltes und produziertes Energiemanagementsystem, welches Ihre Energiekosten effizient und nachhaltig reduziert.

Know-How aus Kärnten

Carinthia

Als Kärntner Familienbetrieb beschäftigen wir uns seit 1996 mit den Themen Energiemanagement und Spitzenlastregelung.

Die Konzeption und Realisierung einer Spitzenlastregelung, oder eines Energiemanagementsystems erfordert umfassendes Wissen, sowie Erfahrung in vielen verschiedenen Bereichen.

In einem Team von 6 Mitarbeitern konnten wir in mehr als 20 Jahren und an mehr als 400 Energieoptimierungsanlagen sehr viel Know-How und Erfahrung ansammeln welche wir gerne für unsere Kunden und Partner nutzen.

Highlights

 enline_Regelung

BEWÄHRTES SPITZENLASTMANAGEMENT

Die Lastmanagement-Technologie des enline Systems wurde auf Basis des vielfach bewährten NX-Systems weiterentwickelt und modernisiert. So verbindet das enline Energiemanagementsystem modernste Hardware mit hundertfach erprobten Algorithmen zur Spitzenleistungsreduktion.

 enline Sollwertoptimierung

Automatische Sollwertanpassung

enline Energiemanagementsysteme bieten die Möglichkeit den Sollwert automatisch innerhalb vordefinierter Grenzen und frei wählbarer Beobachtungszeiträume anzupassen. So setzt enline den Sollwert bei „nicht erreichen“ des Sollwertes selbstständig niedriger an um das vorhandene Optimierungspotential bestmöglich auszunutzen.

Ebenso wird der Sollwert bei einmaliger Überschreitung bis zum vordefinierten Maximalwert nach oben gesetzt, um bereits angefallene Kosten für Leistung maximal auszunutzen.

 enline Energiezähler

Energiezähler & I/O

Da das enline Energiemanagementsystem neben herkömmlichen S0-Zählimpulsen auch Daten via M-Bus und Modbus aufnimmt wird eine einfache Anschaltung von Zählern verschiedener Energieträger ermöglicht.

Auch stehen analoge Eingänge zur Aufnahme von Temperatur- oder Füllstandsensoren zur Verfügung, welche in die Prozesssteuerung und individuelle Schaltvorgänge berücksichtigt werden können.

Datenverfügbarkeit

Neben der herkömmlichen Protokollierung in der SQL-Datenbank stellt enline Funktionen zur zusätzlichen Datensicherung auf einem beliebigen Server zur Verfügung.

Auch automatisierte Exportfunktionen und einfache Datendarstellung via Software oder Webvisualisierung bieten eine einfache Übersicht und Einbindung in vorhandene Energiemanagementsysteme gemäß EN50001.

Einfache Parametrierung

Durch die verwendete Technik der Blockprogrammierung wird die individuelle Parametrierung von Verbrauchern zum Kinderspiel. Aufgrund vieler frei wähl- und verknüpfbarer Funktionsblöcke kann jede beliebige Bedingung selbst erstellt und verändert werden.

So kann auf Basis der stets enthaltenen Vorprogrammierung jedes gewünschte Szenario auch selbst erstellt werden.

 enline WEBvis

Virtuelle Ein- & Ausgänge

Durch die Integration verschiedener virtueller Ein- und Ausgänge werden einfache Eingaben zu Zeit, Datum, oder verschiedener Konstanten auch über die integrierte Webvisualisierung ermöglicht.

So können z.B. Saunazeiten, Lichtsteuerungen, oder auch Grenzwerte für Temperatur, oder Füllstände einfach eingegeben und aktualisiert werden.